CeBIT 2010: Smart Meter Software “Greentrac” war der Star am Green IT-Stand

Großer Besucherandrang und ein unverändert hohes Interesse am Thema Nachhaltigkeit bescheren der Energiesparsoftware Greentrac einen glänzenden Messeauftritt. Version 2.1 besticht mit über 100 neuen Features. Die CSR-Experten von der KTC-Karlsruhe Technology Consulting GmbH präsentierten auf der diesjährigen CeBIT in Hannover erstmals die neue Energiesparsoftware “Greentrac” der australischen Entwicklerschmiede Event Zero. Das Echo der Messebesucher und der Fachpresse vor Ort war überwältigend: “Trotz oder vielleicht gerade wegen der Krise stehen die Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Energieeffizienz bei den meisten Unternehmen wieder ganz oben auf der Agenda”, freute sich Peter Steffek, einer der beiden KTC-Geschäftsführer. “Mit Greentrac haben wir unseren Besuchern einen intelligente und kosteneffizienten Weg aufgezeigt, Energie zu sparen, den CO2-Ausstoß zu verringern und den Papierverbrauch zu minimieren – die Resonanz war überaus positiv”, ergänzt sein Partner Horst Wenske. Anlässlich der weltgrößten IT-Fachmesse stellten KTC und Event Zero die neuste Greentrac-Version 2.1 vor. Mit über 100 neuen Features wurde der Leistungsumfang nochmals erweitert und wird nun noch besser den Bedürfnissen komplexer Unternehmens- und Konzernstrukturen gerecht. Die neue Version verdeutlicht noch einmal Greentracs Anspruch die führende “Desktop Energy Management”-Lösung auf dem Markt anzubieten. Mit einem umfangreichen Funktionspaket ist Greentrac wirkungsvoller als die meisten Konkurrenzprodukte, die sich lediglich auf das Stromsparen konzentrieren und verfolgt dabei einen ganzheitlichen Ansatz. “Das Echtzeitreporting von Greentrac gibt Aufschluss über die unternehmensweite Energie- und CO2-Bilanz, den Papierverbrauch sowie den Einfluss des Mitarbeiterverhaltens auf die Umwelt – dieser ganzheitliche Ansatz ist im absoluten Einklang mit den Corporate Social Responsibility-Aktivitäten der meisten Unternehmen zu verstehen und ergänzt diese hervorragend. Darüber hinaus erstellt Greentrac automatisch unternehmensweite Berichte, die v. a. für die Geschäftsleitung, das Rechnungswesen, das Facility Management oder die CSR-Abteilung von großem Nutzen sind”, sagt Peter Steffek.

Über Greentrac

Greentrac ist eine neuartige Software zur Steigerung der Energieeffizienz. Basierend auf dem Smart Meter-Prinzip hilft es, die Ressourcenverschwendung im Unternehmen zu minimieren. Die Software bietet dazu eine vollständige Übersicht über den Energieverbrauch sowie die CO2-Emissionen aller Firmen-PCs im Unternehmen. Die Verbrauchsdaten kann sich jeder Mitarbeiter über ein Webportal anzeigen lassen und anonymisiert mit den Ergebnissen seiner Kollegen oder anderer Abteilungen vergleichen. Der Wettbewerbsgedanke spielt beim Stromsparen eine besonders große Rolle, besonders in Verbindung mit intelligenten Anreizsystemen wie z. B. speziell entwickelten Bonusprogrammen zur Förderung der Nachhaltigkeit. Darüber hinaus erfasst Greentrac auch den Papierverbrauch jedes einzelnen Netzwerkdruckers im Unternehmen und sensibilisiert die Mitarbeiter für ein ressourcenschonendes Verhalten. Auf Wunsch können sogar weitere elektrische Verbraucher, wie z. B. Klimaanlagen sowie der Gas- und Wasserverbrauch in den Statistiken erfasst und transparent gemacht werden.

Hintergrund

Seit Jahren versuchen Unternehmen das Umweltbewusstsein Ihrer Mitarbeiter zu steigern, um einen gewissenhaften Umgang mit den kostbaren Ressourcen zu erreichen. Ein wichtiger Baustein wurde bisher allerdings vernachlässigt: Die Auswirkungen des Verhaltens jedes einzelnen Mitarbeiters. Greentrac hilft dabei, diesen Effekt zu messen und macht ihn nutzbar. Die Software fördert umweltbewusstes und ressourcenschonendes Verhalten bei gleichzeitiger Steigerung der Kosteneffizienz. Greentrac erfasst unternehmensweit die PC- und Papierverbrauchsdaten in Echtzeit. In Kombination mit durchdachten Motivationsprogrammen werden so, je nach Unternehmensgröße, signifikante Einsparpotenziale realisiert. Darüber hinaus sensibilisiert Greentrac Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter für den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und hilft Unternehmen dabei, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Als umfassendes Monitoringsystem eignet es sich auch hervorragend zur Dokumentation im Rahmen von Audits und gängigen Umwelt-Zertifizierungsverfahren wie z. B. GRI (Global Reporting Initiative) oder EMAS (Eco-Management and Audit Scheme ). www.greentrac.de Bitte richten Sie Ihre Fragen an: Die aktuelle Pressemitteilung erhalten Sie hier.