Event Zero’s Dossier for Microsoft Lync – ein neues Modul stellt sich vor

Microsoft Lync ermöglicht fortschrittliches, unternehmensweites Instant-Messaging. Die Plattform vereint Telefonie, Audio- und Videokonferenzen sowie den Austausch von Nachrichten und Dateien. Sie dient als entscheidende Schnittstelle zu allen modernen Kommunikationsmitteln im Unternehmen. Für die Analyse und Auswertung der unternehmensweiten Instant-Messaging-Nutzung mangelt es derzeit jedoch noch an überzeugenden Funktionalitäten. Event Zero’s Dossier for Microsoft Lync bietet hierfür die ideale Lösung. Das mächtige Modul ermöglicht die Echtzeit-Analyse und Dokumentation der Daten von Microsoft Lync im Unternehmen. Der Einsatz und die Nutzungsintensität von Lync Konferenzdiensten und Telefonie können beispielsweise auf einen Blick nachvollzogen und unbeantwortete Anrufe separat ausgewiesen werden. Entdecken Sie verschwendete Ressourcen und bedeutende Ansatzpunkte für Prozessoptimierungen. Sehen Sie hier die Vorzüge von Event Zero’s Dossier für Microsoft Lync auf einen Blick:
  • Protokollierung und Analyse der Aktivitäten via POTS (analoger Telefonie), Voice over IP (VoIP) und Instant-Messaging
  • Übersicht über die Anzahl und Länge der geführten Telefonate (POTS und VoIP) hinischtlich verschiedener Zeitintervalle
  • Differenzierte Auswertungen zu Audio-, Videokonferenzen, Bildschirmübertragungen und Datentransfers
  • Berichte über meistgewählte Nummern, inkl. gesamter Gesprächsdauer und Anzahl der geführten Telefonate
  • Berichte über die meistgenutzten Lync Konferenzdienste, inkl. gesamter Gesprächsdauer und Anzahl der geführten Telefonate
  • Export-Möglichkeit der Nachrichtenprotokolle in Excel oder XML für die weitere Verwendung
Fragen zu dem neuen Modul „Dossier for Microsoft Lync“ beantworten wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch unter der +49 721 161175 93. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.