Für eine effiziente IT-Verwaltung – Univention ist neuer Partner der KTC

Seit September 2012 ist die Karlsruhe Technology Consulting (KTC) Partner von Univention. Das Softwareunternehmen aus Bremen ist einer der führenden Anbieter von Open Source-Produkten für die effiziente Verwaltung der IT-Infrastruktur und ergänzt somit optimal das Leistungsangebot der KTC. Mit Univention heißt die Karlsruhe Technology Consulting (KTC) einen der führenden europäischen Anbieter von Open Source-Produkten als Partner willkommen. Das Softwareunternehmen bietet leistungsstarke Lösungen für den wirtschaftlichen Betrieb und die effiziente Verwaltung der IT-Infrastruktur. Der Univention Corporate Server (UCS) steht im Mittelpunkt des Leistungsangebots des Softwareunternehmens. Die standardisierte Enterprise-Distribution für das Identify- und Infrastrukturmanagement ermöglicht auch in anspruchsvollen Umgebungen eine effiziente und zentral gesteuerte Verwaltung. Eine einfache Bedienung ohne zusätzlichen Administrationsaufwand gewährleistet das auf die jeweiligen Anforderungen leicht anpassbare Administrationskonzept sowie die zentrale Benutzer- und Rechteverwaltung. Dank der Bereitstellung zahlreicher Standard-Schnittstellen, einsatzbereiter Konnektoren und der vollständigen Open-Source-Lizensierung passt sich UCS dabei sehr gut in vorhandene IT-Umgebungen ein und lässt sich einfach und flexibel erweitern. Die KTC bietet Kunden aus ganz Süddeutschland künftig umfangreiche Beratung und Unterstützung bei der Migration von Univention Corporate Servern. Als Spezialisten auf dem Gebiet der Systemintegration und Softwareentwicklung verfügt die KTC über ein breites Expertenwissen und vielfältige Erfahrungen im Umgang mit unterschiedlichsten Systemen sowie leistungsstarken proprietären und Open-Source-basierenden Softwarelösungen. Die aktuelle Pressemitteilung erhalten Sie hier.

Bitte richten Sie Ihre Fragen an: