Gesundes Rückgrat zeigen

Am heutigen Freitag stand bei der KTC – Karlsruhe Technology Consulting GmbH alles im Zeichen der Rückengesundheit. KGesundheitstag_TK_001arlsruhe. Jeder zwölfte Deutsche klagt über Schmerzen im Rücken und Bandscheibenprobleme. Tatsächlich lässt sich dagegen etwas tun. Gewohnt lösungsorientiert und prophylaktisch steuerte die KTC an diesem Freitag der Herausforderung entgegen. Vom Geschäftsführer bis zum Praktikant war jedes KTC Mitglied eingeladen mehr über den körpereigenen Stützpfeiler zu erfahren und wie man ihn dauerhaft gesund und schmerzfrei erhält. “Die Gesundheit ist das höchste Gute jedes Einzelnen. Unserem Team Wege und Informationskanäle zu eröffnen, damit sie ein rundum gesundes Leben kultivieren können, sehen wir als eine unserer Management-Aufgaben.”, erklärt Peter Steffek, CEO der KTC. Unterstützung erhielt die KTC seitens Daniel Ungemach und Norman Friedrich von der Techniker Krankenkasse, die für diesen Tag mit schwerem Gerät in den Besprechungsraum einzog. Mittels computergestützter Analyse konnte jeder Teilnehmer am Gesundheitstag sein Rücken-Bauchmuskel-Verhältnis messen und auswerten lassen und bekam im Anschluss individuelle Tipps und Anleitungen sowie einfache Übungen an die Hand, mit deren Hilfe gezielt den typischen Rückenleiden vorgebäugt werden kann. Ob gute Beratung oder Gesundheit, überall kommt es auf ein ausgewogenes Verhältnis an. Ein ehrlicher Mehrwert war der Gesundheitstag für die Mitarbeiter und am Ende auch den Kunden, denn ein gesunder Körper bedeutet einen fokussierten und freien Geist.