Greentrac in Version 5.0 – Entdecke die Vorteile!

Greentrac ist nun in der neuen Version 5.0 verfügbar und überzeugt mit einer Vielzahl interessanter Neuerungen! Die Konfigurationsmöglichkeiten wurden sowohl für die Administratoren als auch die Nutzer deutlich vereinfacht. Neue Vergleichsmöglichkeiten und automatische Wiederherstellungsfunktionen machen den Betrieb und die Nutzung von Greentrac für die Anwender noch komfortabler. Die effiziente Steuerung der PC-Arbeitsplätze wird durch zahlreiche neu eingeführte Richtlinienziele und Reports gestärkt und fördert somit die Durchsetzung Ihres Nachhaltigkeitsmanagementkonzepts. Sprechen Sie im Rahmen des Greentrac Benachrichtigungssystems beispielsweise gezielt PC-Arbeitsplätze an, deren Energie- und Verbrauchsdaten deutlich von den Unternehmenswerten abweichen. Mit den neuen Richtlinienzielen und Reports erhalten IT-Service und Help Desk wirkungsvolle, neue Werkzeuge für die optimale Gestaltung der IT-Infrastruktur in die Hand. Eine wichtige und oftmals vernachlässigte Komponente stellt hierbei die Druckerinfrastruktur dar. Die Funktionalität von Greentrac wurde in diesem Bereich daher stark vorangetrieben. Um ein effizientes Mess- und Quantifizierungstool für die Unternehmensdruckausgaben bereitstellen zu können, wurde ein spezifisches Modul für die Erfassung und Steuerung der Druckergeräte entwickelt. Dieses bietet umfassende Verbrauchs- und Kostenaufschlüsselungen. Für jeden Standort können erstmals der gesamte CO2-Verbrauch und die angefallenen Kosten der Druckergeräte berechnet und aufgezeigt werden.

Sehen Sie hier nochmals die Highlights im Überblick:

  • Vereinfachte Konfiguration
  • Verbesserte Vergleichsmöglichkeiten
  • Neue Richtlinienziele
  • Neue Reports
  • Erweiterte Drucker-Verbrauchsdaten
Wenn Sie Fragen zu den Neuerungen oder zu Greentrac allgemein haben, stehen wir Ihnen im Rahmen unserer Greentrac-Hotline unter der +49 721 161175 93 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!