KTC stellt sich den Herausforderungen von Open Source und wird neuer Partner von Black Duck Software

Die Karlsruhe Technology Consulting ist neuer Professional Partner von Black Duck Software, einer der führenden Anbieter von Softwarelösungen für die Verwaltung von Open Source- und Drittanbieter-Quellcode im Rahmen der entsprechenden Lizenzverpflichtungen. In nahezu allen Branchen hat sich Software zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor entwickelt und die Verwendung von quelloffenen Code-Komponenten ist in der Softwareentwicklung weitverbreitete Praxis. Im Vergleich zur Neuentwicklung ist die Wiederverwendung von Open Source Softwarekomponenten im Rahmen eigener Entwicklungsprojekte meist kostengünstiger, schneller umsetzbar und führt häufig zu besserer Qualität. Viele Unternehmen fürchten jedoch das Risiko unbekannter Lizenzzahlungsverpflichtungen in Folge der Nutzung externen Codes sowie versteckte Sicherheitsmängel der Softwarekomponenten. Mit Black Duck können diese Herausforderungen erfolgreich gemeistert und das Geschäftsrisiko signifikant verringert werden. Die Software ermöglicht eine effektive Verwaltung der verwendeten Code-Fragmente und zugrunde liegenden Lizenzverpflichtungen. Sie selbst bestimmen beispielsweise, welche Bibliotheken für den Entwicklungsprozess verwendet werden (Whitelisting). Die Softwareentwicklung erfolgt somit kontrolliert und stützt sich auf die Verwendung bekannter und genehmigter Komponenten. Die KTC unterstützt Sie bei der Erarbeitung Ihrer individuellen Open Source Strategie und der Konzeption, Installation sowie Integration der Black Duck Softwaresuite in Ihre IT-Infrastruktur. Setzten Sie klare Ziele und Regeln im Rahmen Ihrer Open Source Governance und fördern Sie die Zusammenarbeit zwischen Entscheidungsträgern, Entwicklern und Rechtsberatern. Profitieren Sie von unserem Know-how und unseren Erfahrungen. Wir beraten Sie gerne und bringen Ihre Open Source Compliance gemeinsam auf den Weg. Ihre Vorteile liegen klar auf der Hand:
  • reduzierte Entwicklungskosten,
  • eine verkürzte Entwicklungsdauer und
  • eine kontrollierte Wiederverwendung mit deutlich geringerem Geschäftsrisiko.


Sprechen Sie uns an – wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!