Kundenmehrwert durch EDEN Zertifizierung

Neues Reifegradmodell erlaubt die objektive und unabhängige Prozessanalyse Die KTC-Karlsruhe Technology Consulting GmbH wurde kürzlich vom BPM Maturity Model EDEN e.V. zertifiziert und verfügt somit als eine der wenigen Geschäftsprozessberatungen über das Know-how, die Prozessorientierung eines Unternehmens mittels des EDEN Reifegradmodells objektiv und unabhängig zu erfassen. Das ‚EDEN Maturity Model‘ dient der objektiven und neutralen Messung der Umsetzung des Geschäftsprozessmanagements in einem Unternehmen. Davon profitieren vor allem Unternehmen, die auf einen hohen Reifegrad ihrer Prozesse angewiesen sind. Das EDEN-Modell erlaubt erstmals eine Messung der tatsächlichen Prozessorientierung, erleichtert den Branchenvergleich mit anderen Unternehmen und gibt Aufschluss darüber, welche Maßnahmen gezielt den prozessbasierten Unternehmenserfolg verbessern. Das Modell bewertet den Reifegrad von Unternehmensprozessen in 5 Stufen: von Stufe 0 „Chaotisch“ bis Stufe 5 „Nachhaltig“ erlaubt das Modell eine leicht verständliche Einordnung der Prozessreife. Das Management kann so schnell und zuverlässig einen Überblick über die Schwachstellen in der Prozesskette des Unternehmens erhalten und mit geeigneten Maßnahmen gegensteuern. Peter Steffek, Geschäftsführer der KTC-Karlsruhe Technology Consulting GmbH und zertifizierter EDENBerater sieht darin einen klaren Wettbewerbsvorteil für sein Unternehmen und einen echten Mehrwert für seine Kunden: „Mit dem EDEN-Modell können wir die Prozesse unserer Kunden besser quantifizieren und objektiv bewerten. Dies hilft der Geschäftsleitung zu verstehen, wie das Unternehmen prozessseitig aufgestellt ist und wo Potenziale schlummern. Dank unserer mehrjährigen Erfahrung helfen wir dem Kunden, anschließend kritische Geschäftsprozesse zielgerichtet zu optimieren und weiter zu entwickeln.“ Bitte richten Sie Ihre Fragen an: Die aktuelle Pressemitteilung erhalten Sie hier.