Vorsprung durch Internationalität

Zu Oktoberbeginn haben zwei Studenten der Informatik aus Polen ihre Arbeit bei uns aufgenommen. Unsere neuen Mitarbeiter stammen von der Fachhochschule und arbeiten bei KTC an ihrer praktischen Weiterbildung im Rahmen ihres zweiten Industriesemesters. Im Gegenzug besteht für unsere Auszubildenden die Möglichkeit im nächsten Jahr berufliche Erfahrungen in Polen zu sammeln. Die gelungene Kooperation, die unter dem Namen “Berufsschule trifft Fachhochschule” läuft, wurde durch eine Karlsruher Berufsschule in Zusammenarbeit mit Erasmus, einem internationalen, akademischen Austauschprogramm, initiiert und fiel hier auf äußerst fruchtbaren Boden. Wir freuen uns auch auf internationaler Ebene Nachwuchskräfte zu fördern und zu betreuen sowie auf produktive und anregende Monate interkulturellen Arbeitens.